Laura Redeleit - "Schwarz & Weiß"

- Veröffentlichung 14. Juni 2013 -
 

So ziemlich jeder, der mit ihrer Musik in Berührung kommt, findet, dass sie „für Größeres“ bestimmt ist. Dieses bestätigen die vielen Fan Mails von Alt und Jung und die Reaktionen der mitunter zu Tränen gerührten Gäste bei den Auftritten der Lüneburger Sängerin Laura Redeleit sehr deutlich.
 

„Ich bin 1986 in Lüneburg geboren und hatte eine sehr glückliche Kindheit. Da ich aus einer Künstlerfamilie komme, habe ich die Kunst also mehr oder weniger mit in die Wiege gelegt bekommen. Kunst ist für mich die schönste Sprache, die es gibt, sie muss nicht übersetzt werden. Ich habe schon immer versucht, die Sprache als Ausdruck zu nutzen und damit zu spielen, trotz oder gerade weil ich Sie oft als große Einschränkung vieler Dinge empfand. Ich habe, als ich noch sehr klein war, mit einem Diktiergerät und einem Kassettenrecorder abwechselnd viele Spuren übereinander gelegt. Mit dem einen Gerät abgespielt, mit dem anderen aufgenommen und zusätzlich neue Geräusche gemacht.  Am Ende hatte ich eine Aufnahme mit 10 Spuren und ein glückliches wild schlagendes Herz. Musik ist mein Ventil.“

(Laura Redeleit)

Mit „Schwarz & Weiß“, hat Laura nun einen Song geschrieben, der durch seine eingängige Melodie und seinen inspirierenden Text ein breites Publikum anspricht und ihren bisher schon sehr großen Fankreis erweitern wird. Außerdem besitzt er großes Potenzial im Radio und er hat die Kraft, Lauras Karriere den verdienten Schub zu verpassen.

Die Stärke ihrer musikalischen, textlich sehr persönlichen Selbstverortungen in „Schwarz & Weiß“ liegt in Lauras Zugänglichkeit – Musik für alle. In ihr artikuliert sie existenzielle Gefühlszustände, die jeder hat: Angst, Trauer, Zweifel, Liebe, Sehnsucht, Glück, verpackt in Melodien, die einen sofort einnehmen und nicht mehr loslassen.

„Mit sechs schrieb ich Lieder über’s Küssen, mit 11 vom Tanzen in der Sonne und mit 13 vom Stechen in der Herzregion. Diese Unschuld hat sich in Erfahrungen verwandelt und doch sind es immer die gleichen Themen. Mit 16 Jahren habe ich bei einem guten Freund im Studio die ersten Refrains auf verschiedenen Produktionen gesungen und irgendwann hab’ ich meine eigenen Lieder aufgenommen. Sie erzählen von meinem Leben, von mir, meinen Ängsten und meinem Vertrauen.

2010 passierte das Schlimmste was passieren konnte. Mein großer Held, Freund, Seelenverwandter und Papa hat diese Erde verlassen. Ein Jahr darauf passierte das Allerschönste was passieren konnte, meine große Heldin, Freundin, seelenverwandte und Tochter wurde geboren und hat Licht und Glück zurück gebracht. In dieser ganzen Zeit war ich komplett sprachlos und erst jetzt, bald drei Jahre später, greife ich immer öfter, noch ein bisschen zaghaft nach Stift und Papier und versuche in Worte zu fassen was nicht zu erklären ist. Jetzt arbeite ich an neuen Stücken und an meinem ersten Album. Lüneburg ist meine Heimat, hier ist meine Familie und hier sind meine Freunde.“

(Laura Redeleit)

 

Artist:Laura Redeleit
Titel:Schwarz & Weiß
Release Date:   14. Juni 2013
Label:

Girafe Music / Plan A Tonträger